• +++ Notruf 122 +++
  • webmaster@bfkdo-hermagor.at

Übungen

Lesachtaler Feuerwehren übten gemeinsam

Bei der ersten von vier gemeinsamen Einsatzübungen der vier Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal galt es, einen LKW-Brand mit beginnendem Flurbrand zu löschen.

Funk- und Atemschutzübung der Lesachtaler Feuerwehren

Anfang April fand in Birnbaum die alljährliche Funk- und Atemschutzübung statt. Die ATS-Trupps der Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal führten dabei erstmals den neuen ÖFAST (Österreichischer Feuerwehratemschutztest) durch.

Strahlenspürer der Feuerwehr übten in Villach

Am Samstag, dem 19.01.2019, fand zum fünften Mal eine gemeinsame Übung der Strahlenspürtrupps der Bezirke Villach-Stadt, Villach-Land und Hermagor bei der Hauptwache in Villach statt.

Lesachtaler Feuerwehren übten gemeinsam

Am ersten Oktoberwochenende fand die letzte von vier Einsatzübungen der Feuerwehren der Gemeinde Lesachtal statt. Es galt, einen simulierten Wirtschaftsgebäudebrand zu löschen, vermisste Personen zu retten und gefährliche Stoffe zu bergen.

Katastrophenhilfszug übte am Pressegger See

Rund 80 Einsatzkräfte aus drei Bezirken bereiteten sich auf die Hilfeleistung bei Hochwasser- und Sturmereignissen vor.

Großübung der Einsatzkräfte im Lesachtal

Anlässlich des 85-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Maria Luggau wurde am 12.05.2018 eine Großübung der Feuerwehren des Abschnittes „Oberes Gailtal“, gemeinsam mit der Bergrettung und dem Roten Kreuz in der Ortschaft Raut im Lesachtal durchgeführt.

Übung in Hotel: Tiefgaragenbrand und Chemikalienaustritt

Sechs Feuerwehren übten am Sonntag, dem 29.04.2018, im Falkensteiner Hotel Carinzia in Tröpolach zwei Szenarien, die jederzeit eintreten könnten.

Feuerwehr übte Brandeinsatz in Holzbaubetrieb

Am 21.04.2018 um 18:00 Uhr wurden die Feuerwehren Kühweg, Hermagor, Möschach, Radnig, Möderndorf und Mitschig zur Gemeindeübung „Hermagor Mitte“ alarmiert.

Übungseinsatz über den Dächern von Förolach

Die in MRAS (Menschenrettung und Absturzsicherung) ausgebildeten Kameraden der Feuerwehren Förolach, Görtschach und Dellach/Hermagor führten am 11.03.2018 ihre erste MRAS-Übung des Jahres durch.

Eine Atemschutzübung der etwas anderen Art

Am Mittwoch, dem 17.01.2018, fand in der Turnhalle des Bildungszentrums St. Stefan im Gailtal die erste Atemschutzübung 2018 der Feuerwehren der Gemeinde St. Stefan im Gailtal statt. Es waren alle AtemschutzträgerInnen der Gemeinde zu dieser Übung eingeladen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf „Cookies zulassen“ eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder unten auf „Akzeptieren“ klicken, stimmen Sie dem zu.

Schließen